Yantras
Dieses Yantra repräsentiert Saraswati
 
Saraswati ist die hinduistische Göttin des Lernens und der Künste. Sie wird auch mit Vak, der Göttin der Sprache identifiziert. Gewöhnlich wird sie als Gemahlin von Brahma angesehen, sie besitzt jedoch auch eine autonome Position als Schutzherrin der Kunst, der Musik und der Dichtung. Der Legende nach wird es ihr zugeschrieben, die Sprache des Sanskrit und deren Schrift Devarnagari erfunden zu haben. Auf Bildern und in Skulpturen wird sie meist als anmutig und in weiße Gewänder gehüllt dargestellt, auf einem Schwan reitend, mit einer Veena (Laute) und einem Manuskript in der Hand. Saraswati wird alljährlich zu Beginn des Frühlings mit großem Enthusiasmus sowohl von Studenten als auch von Lehrern verehrt.
 
Dieses Yantra wird in einem Holzrahmen im Nordosten des Hauses angebracht.
 
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten